HAPPY BIRTHDAY NANO

HAPPY BIRTHDAY NANO – Ein Theaterfilm 
THEAS Theater Bergisch Gladbach
DARSTELLER Eva Birkemeier, Line Houtrouw, Hannah Kolb, Mia Kombüchen, Viktoria Mudry, Julie Oessenich, Tim Weinkauf REGIE & SCHNITT Kristin Trosits AUSSTATTUNG Nina Sievers MUSIK & SOUNDDESIGN Eike Ebbel Groenewold KAMERA Carlotta Niewels

INHALT
Nano feiert seinen 444. Geburtstag. Leider kann er sich weder an seine Vorfahren noch an seine Entstehung erinnern. Die junge Wissenschaftlerin Jolina hilft seinem Gedächtnis auf die Sprünge und begibt sich mit ihm auf die Spuren seiner Herkunft. Nano erfährt allmählich wie er in Nanoplastik zerfallen ist, dass er eigentlich mal eine Duschgelflasche war und, dass er in dem Leben der fünfzehnjährigen Bente die Hauptrolle spielte. Er muss aber auch feststellen, dass sein Dasein der Umwelt erheblich schadet. Diese Erkenntnis lässt ihn zu einer außergewöhnlichen Maßnahme greifen.
„Was die Jugend bewegt, im Theater erfahren.“ Unter diesem Motto bringt das Junge Ensemble seit 2009 regelmäßig Theaterstücke auf die Bühne. Aufgrund der Covid-19-Pandemie musste es in diesem Jahr neue Wege gehen. Mit „HAPPY BIRTHDAY NANO“ zeigt das Junge Ensemble am 10. Oktober 2020 seinen ersten eigenen Theaterfilm.

RESONANZEN
Auszug aus dem Kölner Stadt-Anzeiger vom 13. Oktober 2020

„…nicht mit erhobenem Zeigefinger gehen die jungen Filmemacher das Thema an, sondern in lebensnahen Szenen…“

„(…) 50 Minuten dauert der Theater-Film Happy Birthday, Nano – die Zeit verfliegt im Nu bei der Premiere und folgenden drei Vorstellungen am Samstag. Professionell agieren die sieben Darstellerinnen und Darsteller, souverän wurden die Szenen in zwei Wochen von Carlotta Niewels mit der Videokamera aufgezeichnet…“


TERMINE
PREMIERE 10. Oktober 2020 WEITERE VORSTELLUNGEN 6., 20., 27. & 28. November 2020