DéJE-vu

Moment, die habe ich doch schon mal … Also, irgendwie kommen die mir …
Ja, ganz genau! DéJE-vu ist die neue Theatergruppe am THEAS Theater, bestehend aus ehemaligen Darstellern des Jungen Ensembles. Die erste Produktion bestreiten Alina Mörsberger, Fabian Piel, Hannah Thomé, Larissa Spiegel, Nina Bärschneider und Ruben Loers. Unter der Regie von Kristin Trosits feiern sie am 12. Januar 2018 mit Laura de Wecks Komödie „Lieblingsmenschen“ Premiere. Teil des Konzepts von DéJE-vu ist es, ungewöhnliche Orte in Bergisch Gladbach zu bespielen. Unterstützt wird das Projekt vom Kulturbüro der Stadt Bergisch Gladbach.